Regina Frerichmann
Bachstückenring 17f
22149 Hamburg
Tel. 040 67561818
info@die-zeitverschoenerin.de

 

Flyer Download (PDF)

Impressum/AGB

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website gemäß TMG:

Regina Frerichmann
Bachstückenring 17f
22149 Hamburg
Tel. 040 67561818
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Haftungsansprüche gegen den Autor für Schäden materieller oder ideeller Art, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website bzw. aus der Nutzung oder Nichtnutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen entstehen, werden deshalb ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.
Der Autor behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen an den bereit gestellten Informationen vorzunehmen, Informationen, einzelne Seiten oder das gesamte Angebot zu löschen bzw. die Veröffentlichung teilweise oder ganz einzustellen.


Verweise und Links
Die Verwendung von Links ist eine Serviceleistung, die Besuchern ermöglichen soll, sich weitere Informationen zu beschaffen. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf Websites Dritter („Hyperlinks“) übernehme ich keine Verantwortung für deren Inhalte. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber der Seiten verantwortlich. Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine rechtswidrigen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle oder zukünftige Gestaltung dieser verknüpften Seiten hat der Autor jedoch keinen Einfluss. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.


Urheberrecht

Die Inhalte dieser Website (Text, Bilder und Grafiken einschließlich deren Anordnung) sind urheberrechtlich geschützt. Wenn nicht anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Texte und Bilder beim Eigentümer dieser Website. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Bearbeitung, Vervielfältigung und jede Art der Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors/Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.


Datenschutz

Sofern innerhalb dieser Website die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten besteht (Kontaktformular), so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Personenbezogene Daten werden nur im notwendigen Umfang erhoben (Name, Telefon oder E-Mail-Adresse zur Bearbeitung von Anfragen bzw. Kontaktaufnahme). In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder ohne explizite Einwilligung an Dritte weiter gegeben.
Die Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschrift, Telefon- oder Faxnummern sowie der E-Mail-Adresse durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Werbe- und Informationsmaterialien ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte bei Verstößen gegen dieses Verbot, insbesondere gegen die Versender von sog. Spam-Mails, werden ausdrücklich vorbehalten.

 

Bildernachweis:
Michael Dicke

 

Gestaltung:
Claudia Zantopp, Die Designwerkstatt CB Design & Layout.

 


 

 

AGB

AGB der Senioren-Assistenz-die Zeitverschönerin

Allgemeine Geschäftsbedingungen.
Stand: 30.10.2011

1. Leistungen allgemein
Meine Dienstleistungen werden mit jedem einzelnen Kunden individuell auf seine jeweiligen Bedürfnisse/Wünsche abgestimmt. Für eine erfolgreiche und rücksichtsvolle Durchführung meiner Dienstleistungen werden vom Kunden wahrheitsgemäß gesundheitliche Einschränkungen und Besonderheiten angegeben.

Ich bewahre Stillschweigen über alle von Kunden erhaltenen persönlichen Informationen und Geschäftsgeheimnisse.

Meine Dienstleistungen gehören nicht in den Tätigkeitsbereich von Pflegediensten, ferner sind sie grundsätzlich seriöser Art.

2. Erstgespräch
Jedes Erstgespräch ist einschließlich der Anfahrt kostenfrei.

3. Kunde
Kunde ist der Auftraggeber, mit dem ein Dienstleistungsvertrag in schriftlicher oder mündlicher Form geschlossen wird. Es kann der Dienstleistungsempfänger, ein Angehöriger oder ein gesetzlicher Vertreter Kunde sein.

4. Termine
Termine werden telefonisch oder persönlich abgesprochen. Mit einer Terminvereinbarung kommt ein Dienstleistungsvertrag zustande. Terminabsprachen sind für beide Seiten verbindlich. Sollte seitens des Kunden ein abgesprochener Termin nicht eingehalten werden können, muß dieser spätestens 24 Stunden vorher persönlich oder telefonisch (nicht per E-Mail) abgesagt werden, ansonsten werde ich 50% des Dienstleistungspreises dem Kunden in Rechnung stellen. Sollte ich als Dienstleisterin einen abgesprochenen Termin nicht einhalten können, werde ich einen geeigneten Ersatztermin mit dem Kunden vereinbaren.

Bereits ent­standene Kosten, wie z. B. Stornierungskosten für Veran­staltungen, Hotelbuchungen oder Anzahlungen bei Reise­unternehmen muss der Kunde bzw. der Auftraggeber tragen. Die Erstattung solcher Kosten ist fällig, sobald sie mir in Rechnung gestellt werden.

5. Fahrten
Ich biete keinen gewerblichen Personentransport an.

Die Haftung für Folgen eines Unfalls oder sonstige Ansprüche, die durch Mitfahren entstehen könnten, ist ausgeschlossen.

6. Massagen
Die Massagen, die ich anbiete, dienen ausschließlich der Entspannung und der Aktivierung der Selbstheilungskräfte Ihres Körpers. Wenn Ihr Körper Massagen nicht gewöhnt ist, kann es u.U. zu negativen Reaktionen kommen, wie z.B. leichter Muskelkater. Dies wird rasch abklingen. Es ist ratsam, nach jeder Massage eine Ruhezeit von 10 bis 20 Minuten einzuhalten.

Meine Massagen können und wollen weder einen Arztbesuch, noch verordnete Medikamente oder Behandlungen ersetzen. Sie als Kunde versichern mir, dass Ihres Wissens keine Kontraindikationen (die ich mit Ihnen im Gespräch klären werde) für eine Entspannungsmassage bestehen.

Kontraindikationen sind z.B.: Operationen innerhalb der letzten 6 Wochen, großflächige Hauterkrankungen, Thrombosen, Infektionserkrankungen, Entzündungen, Fieber, Krebserkrankungen.

Von einer Massage mit vollem Magen oder unter Alkoholeinfluß wird abgeraten.

Für all Ihr Tun vor, während und nach der Massage übernehmen Sie die volle Verantwortung.

7. Zahlung
Alle angebotenen Leistungen werden vom Kunden privat bezahlt und können nicht mit der Pflegekasse abgerechnet werden. Die Bezahlung erfolgt generell in bar, unmittelbar nach der Dienstleistung. Der Kunde erhält eine Rechnung.

Für jeden  Auftrag wird mindestens eine Stunde berechnet (ausgenommen Massagen). Jede weitere Zeiteinheit beträgt eine halbe Stunde.

Pauschalpreise sind abhängig von der zu erbringenden Leistung möglich und werden individuell abgesprochen.

Anfahrtskosten innerhalb von 6 km entfallen. Darüber hinaus anfallende Fahrtkosten werden gesondert verrechnet. Für sonstige Fahrten wird eine Km-Pauschale von 0,30 € berechnet.
Unabhängig vom Stundensatz werden vom Kunden alle Kosten und Gebühren, wie z.B. Eintritte Parkgebühren, Verpflegung etc. übernommen.

Ich behalte mir die Möglichkeit einer Preisanpassung zur Gültigkeit mit dem Verkündungsdatum  vor.

Von mir im Auftrag des Kunden erbrachte Besorgungen sind gegen Rechnung unverzüglich zu begleichen.

Nach Absprache kann die Rechnung innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum (ohne Abzug) überwiesen werden.

8. Umsatzsteuer
Ich bin als Kleinunternehmerin von der Umsatzsteuer befreit. In den Rechnungen wird deshalb keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

9. Versicherungen
Ich habe eine Betriebs-Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Wird aus einer Dienstleistung ein Schadensersatzanspruch hergeleitet, so soll dieser Schaden ausschließlich aus der Versicherung beglichen werden. Eine darüber hinausgehende Haftung wird ausgeschlossen. Es ist selbstverständlich, dass ich das Eigentum meiner Kundschaft ordentlich behandele und meine Dienstleistungen gewissenhaft und mit der notwendigen Umsicht durchführe.

10. Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

Download dieser AGB als PDF